300 + Yogalehrer Aufbauausbildung

Verfeinere und vertiefe deine praktischen und theoretischen Kenntnisse in allen klassischen Bereichen von Yoga. Leitfaden in der Aufbauausbildung sind die Chakren und das damit verbundende Wissen. Philosophie, Sequenzing und Selbsterfahrung sind unter anderem Teile des Fundaments, durch die der Yogaunterricht vielseitiger, authentischer und effektiver werden kann.

 

AUFBAUMODUL SOMATIC SENSE  FÜR YOGALEHRER, die keine Grundausbildung

im Yogalavita absolviert haben. Mit diesem somatischen Grundmodul besteht die Möglichkeit alle weiteren Aufbaumodule zu besuchen.

Am 25.. – 27.06.2021, Beginn Freitag 13 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr, 20 Stunden

Kosten: 330,- €

An diesem Wochenende werden die Grundlagen der somatischen Ausrichtung im Unterricht in Bezug auf das Nervensystem vermittelt. Du lernst wann der Körper im Gleichgewicht ist und was sich im Körper und im Nervensystem verändert, wenn das System in der Überforderung ist. Dadurch gewinnst Du mehr Sicherheit im Unterrichten und kannst jeden Teilnehmer leichter in seinem eigenen Rhythmus unterstützen.

Dieses Grundmodul ist Vorrausetzung um weitere Aufbaumodule im Yogalavita zu besuchen.

 

INHALTE:

  • Theorie Nervensystem
  • Modellstunden Yoga und Somatic Experiencing
  • Ressourcentraining
  • Somatic Sense

 

AUFBAUMODUL 1

Voraussetzungen: Yogalehrer

Am 10. – 12.09.2021, Beginn Freitag 13 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr, 20 Stunden

Kosten: 330,- €

In diesem Modul steht die Sicherheit unter dem Aspekt der Selbsterfahrung im Vordergrund. Eigene Fähigkeiten stärken, Ressourcen in den Alltag und in die unterrichtende Tätigkeit transportieren. Sodass der Unterricht immer klarer und leichter werden kann.

INHALTE:

  • Asana Praxis Vertiefung Prananyama
  • Energieanatomie
  • Chakralehre
  • Rolle der Yogalehrerin / Sicherheit, Erdung, Präsenz stärken
  • Modellstunden Wurzelchakra / Somatic Sense

 

AUFBAUMODUL 2

Voraussetzungen: Yogalehrer

Am 28.01. – 30.01.2022, Beginn Freitag 13 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr, 20 Stunden

Kosten: 330,- €

In diesem Modul werden Ressourcen vertieft und verinnerlicht. Reflexion und Austausch der Selbsterfahrung mit den erfahrenen Tools aus Modul 1. Wir werden ausgeglichene Energiearbeit mit der Asanapraxis und Pranayama erleben, erarbeiten und integrieren.

INHALTE:

  • Asana Praxis Vertiefung Prananyama
  • Energiearbeit im Gleichgewicht
  • Ressourcen vertiefen
  • Qualitäten für den authentischen Unterrricht
  • Modellstunden

 

AUFBAUMODUL 3

Voraussetzungen: Yogalehrer

Am 24.06. – 26.06.2022, Beginn Freitag 13 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr, 20 Stunden

Kosten: 330,- €

An diesem Wochenende stehen das dritte und vierte Chakra im Vordergrund. Wie entfaltet sich das gefühlte Potential in dir? Mit Übungen und Tools zur Raumentfaltung aus der Körperwahrnehmung heraus können neue Bewusstseinsentwicklungen entstehen, die in den Yoga Unterricht mit einfließen und die Stunden bereichern.

INHALTE:

  • Chakra – Yoga unter dem Aspekt der Selbsterfahrung
  • Asana Praxis
  • Raum erfahren für freie Entfaltung, Somatic Sense
  • Neue Pfade gehen lernen mit Körperwahrnehmung in der Asanapraxis
  • Yoga intuitiv unterrichten

 

AUFBAUMODUL 4

Voraussetzungen: Yogalehrer

Am 02.09. – 04.09.2022, Beginn Freitag 13 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr, 20 Stunden

Kosten: 330,- €

In diesem Modul liegt der Focus auf dem klaren Ausdruck im Sein, um ein klaren und frischen Kopf zu bewahren und zu halten. Du lernst wie du mit „leidhaften Zuständen“ umgehen kannst und erfährst neue Möglichkeiten des Gleichgewichts.

INHALTE:

  • Asana Praxis Kehl-Chakra und Stirn-Chakra
  • Klarheit und Struktur in der Asana-Praxis im Unterricht
  • Philosophie leidhafte Zustände
  • Pranayama
  • Ausdruck für die verfeinerte Unterrichtssprache

 

Die Aufbaumodule 1-6 Module können separat gebucht werden. Module 5 – 6 werden in 2023 angeboten. Modul 6 ist der Abschluß mit einer Supervision und Hausarbeit.

 

Anmeldungen unter: www.yogalavita.de oder yogalavita@unitybox.de. Telefonische Anfragen gerne unter: 0 29 22/ 86 77 01.

Kommentar schreiben

Kommentar