Aktuelles

 

Unser Studio ist nach den Richtlinien der aktuellen Coronaschutzverordung geöffnet.

Weitere Informationen findest Du hier…

Aktuelles

 

Unser Studio ist nach den Richtlinien der aktuellen Coronaschutzverordung geöffnet.

Weitere Informationen findest Du hier…

 

Liebste Yogis,

 

das Jahr ist fast zu Ende und hat uns viel Geduld, Disziplin und Gelassenheit gelehrt.

 

Gerade in der Weihnachtszeit verbinden wir uns wieder mit der Stille in uns, genießen die Familie und die uns nahestehenden Menschen um uns herum. Daher ist es so wichtig bei uns zu bleiben, um Kraft für die Präsenz im Kontakt mit anderen zu haben.

Hier ein Text um daran zu erinnern:

Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind.

Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut, sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich ihr gütiges Lächeln wirkt.

Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend ihre Nähe ist.

Manche Menschen wissen nicht,
wie viel ärmer wir ohne sie wären.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es,
würden wir es ihnen sagen.

Petrus Ceelen   

 

Wir wünschen Dir  eine zauberhafte Weihnachtszeit, Zeit für Dich, Zeit mit Deinen Lieben und Zeit zum einfach Sein.

 

Zum Abschluss zitieren wir Zeilen von Martinas absolutes Lieblingsweihnachtslied von John Lennon :

 

Happy Xmas

 

So this is Christmas

And what have you done

Another year over

A new one  just begun

 

And so this is Christmas

I hope you have fun

The near and the dear ones

The old and the young

 

A very merry Christmas

And a happy New Year

Let‘s hope it‘s a good one

without any fears

 

 

Was  bleibt sind Glaube, Hoffnung und  Liebe.

Diese drei werden bestehen bleiben.

Die Größte unter ihnen ist die Liebe.

 

Herzliche Weihnachtsgrüße

 

Deine Yogalavitas  🙂

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar